zum Anfang

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
Biedensandhalle: Weidweg 6 68623 Lampertheim Tel.:06206/54138

VLK-Lampertheim

Verein Lampertheimer Kegler e.V.

Anmeldung

Besucherzähler

00220561
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Diesen Monat
Letzten Monat
Insgesammt
165
143
480
217010
3592
8268
220561
Your IP: 54.173.237.152
2019-02-20 15:12

Als PDF Variante zum drucken und downloaden

 

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

 

Vereinssitz
Straße:           Weidweg 6
Postleitzahl:   68623
Ort:                 Lampertheim
Telefon:          06206 54138
eMail:             Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Mitglieder des VLK-Lampertheim,

 
wir passen unseren Datenschutz der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) an. Ziel der DSG-VO
ist es in erster Linie, Ihre Rechte zu stärken. Das bedeutet u.a., dass die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten einem erhöhten Schutz unterliegt. Weiterhin wird Ihnen durch die Regelung der
DSGVO erhöhte Transparenz in der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt.
Ihre Zustimmung zu der geänderten Datenschutzordnung gilt als erteilt, wenn Sie den Änderungen nicht bis
spätesten 31.12.2018 widersprechen.
Einen etwaigen Widerspruch senden Sie bitte schriftlich an den VLK-Vorstand, Weidweg 6, 68623
Lampertheim oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bitte beachten Sie, dass bei einem etwaigen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen
Daten, die Abwicklung eines Mitgliedschaftsverhältnisses mit dem VLK für den Sportbetrieb nicht mehr
gegeben wäre.
 
1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Verein Lampertheimer Kegler e.V., Weidweg 6, 68623 Lampertheim
Geschäftsstelle: Weidweg 6, 68623 Lampertheim oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Vereinsvorstand:
Peter Suppes, 1. Vorsitz
Marco Röth, 2. Vorsitz
Brigitte Pschibilski, 3. Vorsitz
Walter Schlappner, Vereinssportwart
Friedrich Ofenloch, Kassenwart
 
2. Rechtsgrundlagen:
Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich für die Erfüllung des Vertrages, der sich aus
dem Mitgliedschaftsverhältnis mit dem VLK ergibt (gem. Artikel 6 Abs. 1 b DSGVO).
Bei Antragstellung auf Mitgliedschaft in den VLK, benötigen wir die von Ihnen hierbei gemachten Angaben
für den Abschluss und die Abwicklung des Mitgliedschaftsverhältnisses.
Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen
Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des VLK (gem. Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO).
Das berechtigte Interesse des VLK besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichterstattung über
die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der
Teilnehmer, zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins,
veröffentlicht. Bei Veröffentlichung von Bildern von Jugendlichen wird für jeden Wettbewerb eine schriftliche
Vollmacht des/der Erziehungsberechtigten eingeholt.
 
3. Zweck der Verarbeitung:
Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses
verarbeitet
Erwerb eines BKBV oder DCU Spielerpasses und/oder einer Ranglistenkarte
Organisation des Sportbetriebs einschließlich der Meisterschaften
Einladungen zu Kadermaßnahmen bzw. Lehrgängen
Einladungen zu Aus- und Fortbildungsmaßnahmen
Einladungen zu Versammlungen
Teilnahme an übergeordnetem Spielbetrieb und Meisterschaften des BKBV und seiner Disziplinverbände
Veröffentlichung von sportlichen Ereignissen auf unserer Internet- und Facebookseite
Übermittlung von sportlichen Ereignissen und Ergebnissen an lokale, regionale und überregionale
Printmedien
 
4. Dauer der Speicherung:
Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert. Mit Beendigung
der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen
vorgehalten und dann gelöscht.
Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert.
Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, Zugehörigkeit zu einem Club, einer
Mannschaft, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person
mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der
zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen zugrunde.
Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der
Mitgliedschaft gelöscht.
 
5. Betroffenenrechte:
das Recht der Auskunft nach Artikel 15 DSGVO
das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO
das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO
das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO
das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO
das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
 
Verein Lampertheimer Kegler e.V.
DER VORSTAND
DSGVO Oktober 2018

 

 

 


Copyright © 2019 VLK-Lampertheim e.V. Rights Reserved.